Donnerstag, 14. März 2013

Yeah... {Vorstellung auf weupcycle.com}

Oh, ich freu mich! Die Website weupcycle.com stellt heute mein erstes friDIY Projekt - Ohrringe aus Plastikkarten - vor! Und weil ich die Idee, die hinter diesem Blog steckt so cool finde, möchte ich euch diesen kurz vorstellen. 
Dafür zunächst mal eine kleine Erklärung, was Upcycling überhaupt bedeutet: Laut Wikipedia ist Upcycling das Umwandeln von Abfallprodukten oder nutzlosen Stoffen in neuwertig Produkte. Dabei handelt es sich um eine Form des Recyclings bei dem es zu einer stofflichen Aufwertung kommt. Und für alle denen noch nicht ganz klar ist, wo der Unterschied zum Recycling besteht - ein Bild sagt mehr als 100 Worte:
Bild von Hipcycle, LLC
So, nun aber zurück zu weupcycle.com: Hinter der Website stecken Lisa Schultz und Magdalena Akantisz, zwei Studentinnen der Universität für angewandte Kunst in Wien. Im Rahmen ihrer Diplomarbeit über Upcycling haben sie diesen Blog - auf dem sie ursprünglich 30 Tage lang 30 Dinge posten wollten die sie aus Abfall gebaut haben - ins Leben gerufen. Zudem konnte man bzw. kann immer noch Gastbeiträge einschicken. Mit jedem Gastbeitrag sollte der Blog um einen Tag verlängert werden - und heute ist Tag 699!!!
Lisa und Magdalena schreiben auf ihrer Seite über das 'Warum': "Die Begeisterung an diesem Projekt liegt in den unglaublich vielen schönen Produkten, die aus Abfall entstehen können. Uns fasziniert, dass einfaches Design eine so große Botschaft gegen die Wegwerfgesellschaft transportieren kann. Wir wünschen uns, dass jeder einen kleinen Beitrag leistet, sich kreativ austobt und so mit uns gemeinsam die Ressourcen schont."
Solltet ihr also auf der Suche nach coolen Upcycling-Ideen sein, schaut doch mal vorbei auf www.weupcycle.com. Und wenn ihr vielleicht selber ein cooles Upcycling-Projekt habt dann schickt es doch ein! Damit dieses coole Projekt hoffentlich noch laaaaange weitergeht...

Kommentare:

  1. Huuuuhh, wie toll! Da hast du ja für deine Idee eine tolle Plattfrom gefunden! Den Blog kannte ich auch noch nicht, sehr interessant!
    LG
    Christiane

    AntwortenLöschen
  2. Ich verfolge diesen Blog schon länger sehr begeistert...dadurch bin ich jetzt hier auf deinem Blog gelandet... :-)
    Deine Idee für die Karten-Ohrringe ist wirklich super, ebenso wie dein Blog!

    AntwortenLöschen